Brauchen Sie Personal?

Finden Sie geeignete Mitarbeitende mit einer gezielten Suche nach passenden Lebensläufen und Stellengesuchen.

Sie können selber ein Stelleninserat aufgeben oder auf unserer Plattform die vorhandenen Stellengesuche und Lebensläufe ansehen und Kandidat/innen direkt kontaktieren.

Anzeigen filtern

  • Nach Suchbegriffen, Region, Berufserfahrung, Abschlüssen, Beruf ...
  • Kontaktieren Sie interessante Kandidaten direkt.

Zeit sparen

  • Finden Sie nur Kandidaten, die Sie interessieren, und kontaktieren Sie diese direkt
  • Ihre Suchergebnisse lassen sich sehr einfach filtern

Abonnement Business

Bereits mehr als 50 Apotheken in der Deutschschweiz haben sich für ein Abonnement BUSINESS entschieden.

WÄHLEN SIE DAS GEWÜNSCHTE ABONNEMENT

... oder ...

Stelleninserat ohne Abonnement publizieren

Preis in CHF (inkl. 8% MwSt):
330.-

Publizieren Sie ein Inserat, ohne ein Abonnement zu kaufen

Das richtige Abonnement auswählen

Klicken Sie auf «Anmelden», um das Abonnement auszuwählen, und füllen Sie dann die entsprechenden Felder aus. Nachdem Sie sich eingeloggt und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) akzeptiert haben, gelangen Sie zur Übersicht (Dashboard). Wählen Sie hier das gewünschte Abonnement aus. Nachdem Sie das Abonnement ausgewählt haben, erhalten wir eine E-Mail und geben dann schnellstmöglich Ihr Konto frei. In der Regel dauert das nicht länger als einen Werktag. Anschliessend haben Sie Zugriff auf Lebensläufe und Stellengesuche von Bewerbern.

Fragen und Kontakt

Nähere Informationen zum Ablauf für das Abschliessen eines Abonnements entnehmen Sie bitte unserer FAQ Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder bei Fragen können Sie uns gern auch direkt kontaktieren..

Referenzen

Auch als Rekrutierungsprofi und Netzwerker nehme ich regelmässig die Dienste von Pharmapro in Anspruch. Es ist klar DAS online Portal für Stellen im Apotheken- und Pharmaumfeld.

Besonders schätze ich die persönliche und kompetente Betreuung durch die gleichen Personen, seit Gründung des Unternehmens. Innert kürzester Zeit werden Aufträge bearbeitet. Der Kundendienst von Pharmapro ist absolut vorbildlich und einmalig. Mir gefällt auch die Innovationskraft der Kollegen. Als Apotheker sind sie zudem “hart am Wind“ des Marktes. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit!

Dr. pharm. Hans Ruppanner, Inhaber move and win ag, Basel

Es führt kein Weg an Pharmapro.ch vorbei! Seit vielen Jahren vertrauen wir der kundenfreundlichen und schweizweit für unsere Branche am bekanntesten Stellenplattform. Dank Pharmapro finden wir schnell, einfach und effizient neue Mitarbeitende.

Die Datenbank mit Lebensläufen und CVs von Kandidatinnen ermöglicht zudem ein unverbindliches Konsultieren von Dossiers. Wir schätzen die sympathische und unkomplizierte Art der beiden Jungunternehmer sehr.

Dr. Philipp und Roland Wyss, Inhaber und Geschäftsführer, Apotheken Wyss, Baden und Baden-Dättwil

Pharmapro.ch hat den Zeitgeist der Job-Suche von Apotheker/innen und Pharma-Assistent/innen erfasst und auch erfunden.

Dies ist eine geniale Dienstleistung, um die ich im Alltag äusserst dankbar bin. Die professionelle, unkomplizierte und schnelle Bearbeitung der Aufträge beeindrucken mich immer wieder.

Ein Partner, auf den man sich verlassen kann.

Dr. Roman Schmid, Inhaber und Geschäftsführer, Bellevue Apotheke, Zürich

Für mich ist Pharmapro.ch DIE Adresse im Apotheken-Stellenmarkt. Ich erhalte so die absolut bestmögliche Resonanz auf meine Ausschreibung und dies zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Die überaus rasche Aufschaltung des Stelleninserates, die unkomplizierte Abwicklung, der persönliche Kontakt und die seriöse Arbeit von Pharmapro.ch überzeugt mich vollends! Eine Zusammenarbeit, die ich jeder Kollegin und jedem Kollegen Bestens empfehlen kann.

Alfred Chappuis, Geschäftsführer der TopPharm SchlossApotheke im Stedtli und der TopPharm SchlossApotheke im PolyCenter, Laupen

Über uns

Pharmapro.ch wurde im April 2008 von zwei Apothekern gegründet: Dr. Patrick Eichenberger, welcher an der ETH Zürich studiert und an der Uni Basel doktoriert hat sowie Xavier Gruffat, welcher das Pharmaziestudium an der Uni Lausanne und an der ETH Zürich absolviert hat.