Neue Möglichkeiten mit pharmakogenetischen Untersuchungen


BERN  Am  1. Dezember 2022 wird die Revision des Gesetzes über genetische Untersuchungen beim Menschen in Kraft treten. Diese Revision betrifft auch die Apothekerinnen und Apotheker und erweitert deren Möglichkeiten, Qualität und Sicherheit der medikamentösen Therapie sicherzustellen. Denn neu dürfen auch Apothekerinnen und Apotheker pharmakogenetische Testungen veranlassen. 

Genauere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung des Bundesrates: Klicken Sie hier.
Welche Chancen und Möglichkeiten diese Änderung den Apothekerinnen und Apothekern eröffnen, erfahren Sie am Best-of-agfam-Tag am 6. Dezember: Nutzen von pharmakogenetischen Untersuchungen am Beispiel eines interprofessionellen Projektes zwischen Arzt und Apotheker.

Jetzt anmelden: Klicken Sie hier

Gesucht

Apotheker/in in Interlaken
IT Support in Villars-sur-Glâne (FR)
Geschäftsführende/r Apotheker/in in Zürich
Apotheker/in in Thun (BE)
Geschäftsführender/in Apotheker/in in Spreitenbach (AG)
Apotheker/in in
Pharma-Assistent/in, Drogist/in in Basel
Pharma-Assistent/in in Luzern
Pharma-Assistent/in in Jona (SG)

News

Newsletter