Neues Datenschutzrecht in der Schweiz und die vielen ungeklärten Fragen


BERN - Mit dem neuen Datenschutzrecht sind diverse Verschärfungen per 1. September 2023 in Kraft getreten. Viele Fragen sind noch ungeklärt.

 

Das neue Datenschutzgesetz sorgt künftig für einen besseren Schutz von Personendaten. So wird unter anderem der Datenschutz den technologischen Entwicklungen angepasst, die Selbstbestimmung über die Personendaten gestärkt sowie die Transparenz bei der Beschaffung von Personendaten erhöht. Damit nähert sich die Schweiz an die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an.

Welche Erfahrungen und Erkenntnisse zu den Anpassungen in den Apotheken seit September 2023 gesammelt wurden und was das für die Apotheken heisst, erläutert Ihnen der äussert erfahrene, kompetente und eloquente Referent Daniel Hugentobler mit spannenden und praxisnahen Ausführungen im agfam Q&A Live Webinar. Danach können Fragen zur Umsetzung und Durchführung gestellt werden.

Jetzt für den agfam Kurs anmelden: Klicken Sie hier

Quelle: agfam - 25.09.2023, Copyrights Bilder: Adobe Stock/© 2023 Pixabay

Gesucht

Pharma-Assistent/in in Sarnen
Apotheker/in + Pharma-Assistent/in in Zollikerberg

News

Newsletter