Semaglutid: Therapierevolution oder nur ein Hype?


BERNSeit dem 1. März 2024 übernehmen die Krankenkassen - unter Einhaltung gewisser Bedingungen - die Behandlung von starkem Übergewicht und Adipositas mit Wegovy®.

Schätzungen zufolge sind in der Schweiz 15% der Männer und 10% der Frauen von Adipositas betroffen – dementsprechend gross ist die Nachfrage der sogenannten «Fettweg-Spritze».
Der Wirkstoff Semaglutid, ein langwirksames GLP-1 Analogon, hat antidiabetische, blutzuckersenkende und antiadipöse Eigenschaften. Die Wirkung beruht auf der Bindung an den GLP-1 Rezeptor.

Passend zum aktuellen Thema bietet agfam den Abend-Kurs «Semaglutid und Co.: Therapierevolution oder nur ein Hype?» an.


Quelle: Artikel der NZZ vom 11.03.2024
https://www.nzz.ch/wirtschaft/spritzen-zum-abnehmen-wegovy-verursacht-hohe-kosten-ld.1821191

Gesucht

Pharma-Betriebsassistent/in oder Pharma-Assistent/in in Schwyz
Leitende Apotheker*in/Mitglied der Geschäftsleitung in Einsiedeln
Apotheker/in in Hinwil
Apotheker/in in Diessenhofen
Apotheker*innen, Pharma-Assistent*innen in Zürich
Pharma-Assistent/in oder Drogist/in in Zürich
Pharma-Assistent/in in Lachen
Pharmabetriebs-Assistent/in oder erfahrene/r Pharma-Assistent/in in Zürich
Apotheker/in ( auch Studienabgänger willkommen mit fortlaufender FPH-Weiterbildung) in Lenzburg
Apotheker/in in Büren a.Aare

News

Newsletter