Coronavirus - Moderna: Impfauffrischung wirkt auch gegen Varianten


CAMBRIDGE - Eine Auffrischungsdosis des Corona-Impfstoffs von Moderna wirkt gemäss ersten Daten des US-Unternehmens gut gegen Coronavirus-Varianten.

Das Unternehmen veröffentlichte am Mittwoch Daten aus einer laufenden Studie zu zwei verschiedenen sogenannten Booster-Dosen - einerseits mit dem bereits in vielen Ländern der Welt zugelassenen Impfstoff und andererseits mit einer auf Basis der zuerst in Südafrika identifizierten Virus-Variante entwickelten Booster-Dosis.

Beide hätten die Entwicklung von Antikörpern gegen diese Virus-Variante und die zuerst in Brasilien entdeckte Virus-Variante bewirkt - die neu entwickelte Booster-Variante in Hinblick auf die Südafrika-Variante noch deutlicher. Zudem seien beide Booster-Dosen gut vertragen worden. Weitere Daten zu der Studie will das Unternehmen demnächst veröffentlichen.

Quelle: SDA / Keystone - 05.05.2021, Copyrights Bilder: Adobe Stock/© 2021 Pixabay

Gesucht

Apotheker/in in einer Apotheke am Zürichsee
Pharma-Assistent/in und/oder Drogist/in in Interlaken
Pharma-Assistent/in im Kanton Graubünden
Pharma-Assistent/in an der Grenze zwischen den Kantonen Aargau und Zürich
Pharma-Assistent/in in Bassersdorf (ZH)

News

Newsletter