News

Gemeinsames Stricken soll für Thema Demenz sensibilisieren

22.09.2018

BERN - Mit Stricken auf die 150 Formen von Alzheimer-Erkrankungen hinweisen will eine gemeinsame Kampagne von Pro Senectute und Alzheimer Schweiz mit den Schweizer Bäcker-Confiseuren.

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen

21.09.2018

BERN - Der Bundesrat möchte den Zugang zu Medikamenten für die Bevölkerung vereinfachen.

Apotheken machen Vorschläge für Sparmassnahmen im Gesundheitswesen

20.09.2018

BERN - Eine Apothekerallianz wehrt sich dagegen, dass im Gesundheitswesen bei Einsparungen "erneut" bei Apotheken, Spitalapotheken und Hausärzten angesetzt werden soll.

Tuberkulose bleibt tödlichste Infektionskrankheit

20.09.2018

NEW YORK - Noch vor HIV und Aids ist Tuberkulose nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) weiterhin die tödlichste Infektionskrankheit der Welt.

MeteoSchweiz will Allergiker bis 2023 in Echtzeit informieren

17.09.2018

ZÜRICH - Allergiker sollen sich künftig in Echtzeit über den Pollenflug informieren können.

EDI will bei Arzneimitteln Vertriebsanteil senken

17.09.2018

BERN - Apotheken, Ärzte und Spitäler sollen mehr preisgünstige Medikamente abgeben, und bei der Medikamentenabgabe sollen Fehlanreize reduziert werden.

Bundesrat will im Gesundheitswesen Millionen sparen

15.09.2018

BERN - Der Bundesrat will das Kostenwachstum im Gesundheitswesen bremsen.

Forscher entdecken neuen Stress-Prozess im Gehirn

14.09.2018

WIEN - Ein internationales Forscherteam hat einen neuen Prozess im Gehirn identifiziert.

Weitere Fälle von Zeckenenzephalitis im August

12.09.2018

BERN - In der Schweiz haben sich in diesem Jahr nach einem Zeckenbiss so viele Menschen mit dem Zeckenenzephalitis-Virus (FSME) infiziert wie seit 18 Jahren nicht mehr.

Sechs von hundert Schwangeren trinken risikoreich Alkohol

08.09.2018

BERN - Neue Auswertungen von Sucht Schweiz im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zeigen...

Zahl der Toten durch West-Nil-Fieber steigt in Griechenland weiter

08.09.2018

ATHEN - Die Zahl der in diesem Jahr am West-Nil-Fieber erkrankten und gestorbenen Menschen steigt weiter.

Sexuelle Funktionsstörungen sind bei Jungen häufiger als gedacht

07.09.2018

LAUSANNE / ZURICH - Etwa eine von neun jungen Frauen in der Schweiz berichtet von sexuellen Funktionsstörungen.

Hitzesommer können starken Pollenflug möglicherweise verkürzen

05.09.2018

BERN - Die diesjährige sommerliche Trockenheit hat vermutlich die Leidenszeit von Pollenallergikern verkürzt.

14 Prozent der Schweizer waren 2016 mindestens einmal im Notfall

05.09.2018

NEUENBURG - 14 Prozent der Schweizer beanspruchten 2016 eine Notfallstation - das entspricht 1,7 Millionen Konsultationen.

BAG lanciert Plattform mit Angeboten im Bereich Suizidprävention

05.09.2018

BERN - Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) lanciert eine Online-Plattform, auf welcher sich Menschen mit Suizidgedanken...

Luftverschmutzung - Feinstaub ist tödlicher als bisher angenommen

04.09.2018

WIEN / BREGENZ - Feinstaub verursacht weltweit um knapp ein Drittel mehr Todesfälle als bisherige Schätzungen ahnen liessen, berichten Forschende.

Australien macht Zigaretten teurer: 19 Franken pro Packung

04.09.2018

CANBERRA - Australien macht das Rauchen immer teurer.

Kanadische Provinz verklagt Pharma-Firmen wegen Opioid-Krise

31.08.2018

OTTAWA - Der übermässige Konsum von Opioiden hat in Nordamerika schon tausenden Menschen den Tod gebracht und belastet auch die staatlichen Gesundheitssysteme.

90 Jahre Antibiotika - eine Wunderwaffe droht stumpf zu werden

31.08.2018

GENF - Antibiotika sind ein Segen für die Menschheit, aber die Waffe gegen tödliche Infektionen droht 90 Jahre nach der Entdeckung des Penicillins stumpf zu werden.

Krankenkassen droht Verlust der profitablen Zusatzversicherungen

29.08.2018

BERN - Den Krankenkassen drohen die lukrativen Zusatzversicherungen zu entgleiten.


Newsletter

Letzte News